CAMLOG stellt jetzt die Weichen für die Zukunft

 

2013 war für CAMLOG ein ereignisreiches Jahr mit vielen richtungweisenden Entscheidungen: Das neue Implantatsystem iSy® by CAMLOG wurde erfolgreich in den Markt eingeführt, und mit DEDICAM präsentierte CAMLOG ein umfangreiches CAM-Fräsdienstleistungsprogramm. Als Konsequenz dieser wichtigen Weichenstellungen hat Geschäftsführer Michael Ludwig das Führungsteam der CAMLOG Vertriebs GmbH verstärkt und die Vertriebsleitung zum 1. August 2013 neu strukturiert.

 

Für die neu geschaffene Position Gesamtvertriebsleitung Deutschland ist Martin Lugert verantwortlich. Herr Lugert wechselte im Januar 2013 zu CAMLOG und verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung in unterschiedlichen Managementfunktionen in Pharma- und Dentalunternehmen. Unterstützt wird Martin Lugert von Udo Wolter (Vertriebsleitung Implantologie) und Martin Steiner (Bereichsleitung DEDICAM). Herr Wolter ist seit dem Jahr 2001 Vertriebsleiter bei der CAMLOG Vertriebs GmbH in Deutschland. Herr Steiner wechselte als ehemaliger Geschäftsführer der CAMLOG Schweiz AG von Basel zum deutschen Standort der Firmengruppe in Wimsheim.

 

Michael Ludwig, Geschäftsführer der CAMLOG Vertriebs GmbH: „Durch diese Neustrukturierung der Vertriebsleitung haben wir einen wichtigen Grundstein für das weitere Wachstum und den nachhaltigen, zukünftigen Erfolg unseres Unternehmens gelegt. CAMLOG steht nicht nur für Kontinuität und langfristige Partnerschaften, sondern auch für Weitsicht und die Bereitschaft, Herausforderungen zu erkennen, anzunehmen und die sich daraus ergebenden Chancen zu nutzen. Ich bin überzeugt, dass wir mit diesen Maßnahmen die Zukunft von CAMLOG weiter erfolgreich gestalten werden.“

 

 

Möchten Sie immer auf dem neusten Stand bei CAMLOG sein? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed!


RSS Feed CAMLOG Unternehmens-News

 

Alle CAMLOG-News im Überblick

a perfect fit ™