DEDICAM – die CAD/CAM-Prothetik von CAMLOG

DEDICAM Scan & Design Service

DEDICAM® steht bei CAMLOG für CAD/CAM und damit die Zukunft der restaurativen Zahnheilkunde. Mit DEDICAM ist CAMLOG Partner der Zahntechnik für digitale Arbeitsabläufe und versteht sich als Dienstleister und verlängerte Werkbank. DEDICAM bietet individuelle Restaurationen für die implantat- und zahngetragene Prothetik in großer Materialvielfalt und hoher Qualität. Ein bis ins Detail optimierter Prozess gewährleistet Ergebnissicherheit – bei einem Maximum an Komfort und individueller Freiheit. CAMLOG hat sich mit DEDICAM innerhalb von nur zwei Jahren zu einem bedeutenden Anbieter von CAD/CAM-Prothetik entwickelt.

 



Implantatprothetik für Implantatsysteme weiterer Anbieter

 

CAMLOG hat sich zum Ziel gesetzt, das Kerngeschäft seiner zahntechnischen Partner mit umfassenden Lösungen bestmöglich zu unterstützen. Dazu zählten bisher die zahngetragene Prothetik und Prothetik für die Implantatsysteme CAMLOG®, CONELOG® und iSy®. Zur IDS 2015 reagiert das Unternehmen auf die Wünsche seiner Kunden nach implantatprothetischen Konstruktionen kompatibel mit weiteren führenden Implantatsystemen.

 

Prothetische Versorgungen kompatibel mit Implantatsystemen von Straumann®, Dentsply® Implants, Nobel Biocare®, Biomed® 3i und Zimmer® Dental sind ab Ende März 2015 über den DEDICAM Scan & Design Service zu beziehen. Ab Mitte April 2015 stehen einteilige Titanabutments und direkt verschraubte Implantatbrücken und -stege auch Anwendern zur Verfügung, die selbst in einer CAD-Software konstruieren. Dazu bietet CAMLOG eigene Scankörper mit gefangener Schraube kompatibel mit Implantatsystemen von Straumann®, Dentsply® Implants, Nobel Biocare®, Biomed® 3i und Zimmer® Dental an. Die hierfür notwendige DEDICAM Bibliothek wird gleichzeitig für 3Shape® und exocad® verfügbar sein.

 

Fertigungsdienstleistungen – neue DEDICAM Produkte zur IDS 2015

 

DEDICAM ist eine offene Plattform und nimmt über das Orderportal Dental Manager STL-Datensätze führender CAD-Software von 3Shape®, exocad® und Dental Wings® an. Zudem können die Auftragsdaten auch über die 3Shape® Inbox eingesendet werden. Nach einer Prüfung werden die Konstruktionsdaten in die Produktion übertragen. Das DEDICAM Portfolio wird technologisch sowie material- und konstruktionstechnisch ständig weiterentwickelt und ausgebaut. Im Bereich der Fertigungsdienstleistungen werden zur IDS 2015 folgende neue Produkte vorgestellt.

 

File Splitting. Durch das File Splitting können Abutments und vollanatomische Kronen oder Kronengerüste in einem Arbeitsschritt konstruiert und gefertigt werden. Bei den einteiligen Abutments sind die Gerüste und Kronen aus NEM, Titanlegierung, Zirkonoxid und PMMA lieferbar.

 

Locator Aufbauten für Stege mit M2.0 Gewinde und dazu passend das Locator Labor-Set ohne Resilienz für die Verankerung von steggetragen Prothesen.

 

Hybridgingivaformer auf Titanbasen CAD/CAM aus Telio® CAD für CAMLOG, CONELOG, iSy und weitere Implantatsysteme. Die anatomische Form der Gingivaformer ermöglicht es, ein natürliches Austrittprofils zu gestalten und unterstützt ein ästhetisches Gesamtergebnis.

 

Hybridabutmentkrone auf Titanbasen CAD/CAM aus Telio® CAD für CAMLOG, CONELOG, iSy und weitere Implantatsysteme. Hybridabutmentkronen aus Telio CAD ermöglichen kostengünstige, ästhetische Restaurationen bis zu einer Tragezeit von zwölf Monaten.

 

Abutmentrohlinge. Autorisierten Fräszentren bietet CAMLOG die Möglichkeit, Original-Abutmentrohlinge für die Implantatsysteme CAMLOG, CONELOG und iSy zu verarbeiten.

 

DEDICAM Scan & Design Service

 

Zahntechniker, die von den Vorteilen digital gefertigten Zahnersatzes profitieren möchten und keine CAD-Einrichtung installiert haben, nutzen den DEDICAM Scan & Design Service. Sie können sich damit auf die Planung, Gestaltung und Veredelung ihrer Restaurationen konzentrieren.

 

Die Arbeitsunterlagen des Labors werden bei CAMLOG durch spezialisierte Zahntechniker gescannt. Auf dieser Basis wird nach den Vorgaben des Labors eine digitale Konstruktion erstellt. Nach der Freigabe der Konstruktion durch den Kunden entsprechen die Lieferzeiten denen der Fertigungsdienstleistungen. Der Kunde kann die Lieferzeiten auf eigenen Wunsch verkürzen, indem er auf den Freigabeprozess verzichtet.

 

Der Scan & Design Service ist für das gesamte Produktprogramm von DEDICAM verfügbar.

 

DEDICAM – CAD/CAM-Kompetenz mit Rundum-Service

 

Die Produktneuheiten und Erweiterungen des Leistungsspektrums von DEDICAM unterstreichen den Anspruch von CAMLOG, auch im Bereich der CAD/CAM-Prothetik eine führende Rolle einzunehmen. Den Schlüssel dazu sieht CAMLOG im Bereich der Service-
leistungen. CAMLOG begleitet seine Kunden mit proaktivem Rundum-Service im digitalen Prothetik-Zeitalter. Die CAD/CAM-Spezialisten von CAMLOG bieten den Kunden kompetente Beratung und individuelle Unterstützung von Zahntechnikern für Zahntechniker. Sie sorgen dafür, dass der Prozessablauf für das Labor von Anfang an reibungslos läuft – von der Registrierung über die Einrichtung der CAD-Bibliotheken bis zur Designgenerierung und dem fertigen Halbzeug.

 

DEDICAM bietet als „One-Stop-Shop“ Anwendern die Möglichkeit, ihren Bedarf an CAD/CAM-Prothetik aus einer Hand zu beziehen. Im neuen DEDICAM Produktkatalog gültig ab April 2015 ist das gesamte Leistungsspektrum übersichtlich dargestellt.

 

Mit ® gekennzeichnete Namen sind eingetragene Marken des entsprechenden Herstellers.

 

Möchten Sie immer auf dem neuesten Stand bei CAMLOG sein? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed!

 

RSS Feed CAMLOG Unternehmens-News 


Alle CAMLOG-News im Überblick

a perfect fit ™