NEU: Biomaterialien bei CAMLOG

Seit dem Frühjahr 2017 vertreibt CAMLOG exklusiv die BioHorizons Biomaterialien in der D-A-CH-Region. Mit dem Ziel innovative und ganzheitliche Lösungen anzubieten, war es für CAMLOG ein konsequenter Schritt in den Markt für Biomaterialien einzusteigen.

 

Mit den xenogenen Produkten, die sich für ein breites Anwendungsspektrum eignen, erweitern wir unser Produktportfolio. In unserem Sortiment führen wir die Membranen Mem-Lok® RCM und Mem-Lok® Pliable, Knochenersatzmaterialien MinerOss® X Collagen und Granulat sowie MinerOss® XP und Kollagen-Wundauflagen BioStrip und BioPlug.

 

 

Kollagenmembranen

Die resorbierbare Kollagenmembran Mem-Lok RCM – bovinen Ursprungs – ist aus hochreinen Kollagenfasern des Typs I hergestellt, um eine längere Resorptionszeit von bis zu 38 Wochen sicherzustellen.

 

Bei der Mem-Lok Pliable handelt es sich um eine nachgiebige Kollagenmembran, die aus hochreinem, porcinen Gewebe hergestellt wird und eine hohe Reisfestigkeit aufweist. Die Resorptionszeit der Mem-Lok Pliable beträgt 12 bis 16 Wochen.

 

Beide Membranen werden in drei unterschiedlichen Größen angeboten (15 x 20; 20 x 30 und 30 x 40 mm). Sie sind wirkungsvolle Barrieremembranen, die das Einwachsen von Weichgewebe verhindern und eine Knochenneubildung ermöglichen.

 

 

Resorbierbare Wundauflagen

Zum Sortiment der Biomaterialien gehören auch Kollagen-Wundauflagen. BioStrip und BioPlug absorbieren Blut und andere Flüssigkeiten zum Schutz behandelter Stellen und sorgen für eine optimale Regeneration. Sie werden unter anderem zum Verschluss von Extraktionsalveolen und zur Abdeckung kleinerer Wunden angewendet.

 

 

Knochenersatzmaterialien

MinerOss X ist eine anorganische bovine Knochenmineral-Matrix, die der Mineralstruktur des menschlichen Knochengewebes ähnelt. MinerOss X ist als Corticalis- oder als Spongiosa-Granulat erhältlich. Das MinerOss X Collagen besteht aus MinerOss X Spongiosa-Granulat mit einem Zusatz von 5 Prozent bovinem Kollagen. Die komplexe trabekulare Architektur und die natürliche Konsistenz ermöglichen eine ideale Knochenneubildung an der Defektstelle. Sowohl das MinerOss X Spongiosa-Granulat als auch Corticalis-Granulat sind in den Größen 0,25, 0,5, 1,0 und 2,0 Gramm erhältlich. Die Blöcke des MinerOss X Collagen stehen in den Größen 10 x 11 x 12 mm, 8 x 9 x 9 mm, 6 x 7 x 8 mm zur Auswahl, um sowohl große als auch kleinere Augmentationen zu unterstützen.

 

MinerOss XP ist ein spongiöses, hochporöses, anorganisches Knochenmineral - porcinen Ursprungs – für die Knochentransplantation. Die erhöhte Porosität führt zu einer optimalen Osteokonduktivitat und bietet ausreichend Raum für die Knochenneubildung. Das MinerOss X Sortiment kann in allen gängigen Indikationen der Implantologie sowie der Parodontologie verwendet werden.

 

Weitere innovative Produkte sind in der Entwicklung mit dem Ziel, unsere Kunden darin zu unterstützen, ihren Patienten die bestmögliche Versorgung anbieten zu können.

a perfect fit ™