Rückblick: IDS 2013 in Köln

Die 35. Internationale Dental-Schau endete am Samstag,
dem 16. März 2013, 90 Jahre nach der ersten internationalen Dentalausstellung, mit einem Rekordergebnis. 125 000 Fachbesucher aus 149 Ländern besuchten die Weltleitmesse der Dentalbranche. Für CAMLOG stellte die IDS eine exzellente Plattform dar, sich mit einem neuen Auftritt zu präsentieren und mit vielen Kunden in intensiver Messe-Atmosphäre den partnerschaftlichen Dialog zu pflegen oder neue CAMLOG „Fans“ zu gewinnen. Dies war aber längst noch nicht alles: Die neuen Marken iSy® und DEDICAM® wurden erstmals der Fachöffentlichkeit präsentiert – und wurden auf Anhieb begeistert angenommen!

 

Mit dem eigenständigen Implantat-Konzept iSy betrat CAMLOG auf der diesjährigen IDS Neuland. iSy by CAMLOG war Grund genug, um neben dem CAMLOG Messestand sogar mit einem zweiten Stand nur für iSy präsent zu sein. Vom ersten Tag an prägte ein großer Besucherandrang das Bild an beiden Ständen. Die Besucher fühlten sich sichtlich wohl und zeigten großes Interesse an den innovativen Produkten und Technologien aus dem Hause CAMLOG. Die Marke iSy® by CAMLOG feierte erfolgreich Premiere auf der IDS Der frische, modern und jung wirkende Auftritt von iSy schon vor den Toren der Messe, aber auch durch den Messestand selbst, sorgte für viele Interessenten. Alle wollten wissen, was sich hinter „This is iSy“ verbirgt. Am iSy Stand blieb selbstverständlich keine Frage unbeantwortet. Mit iSy bietet CAMLOG ein ganz klares Konzept für die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft in der dentalen Implantologie an. iSy ist ein in seiner Einfachheit revolutionäres System, das durch radikale Reduktion extrem effizient ist. iSy steht deshalb auch für „intelligentes System“ und eignet sich für Fälle, die den Einsatz einfacher, standardisierter implantologischer Behandlungskonzepte erlauben. Die Entwickler von iSy haben ein Implantatsystem konzipiert, mit dem sich die meisten Standard- und Low-Risk-Fälle abdecken lassen – und zwar so, dass vom Setzen der Implantate bis zum Bestellen neuer Teile alles einfacher wird. iSy hat nicht nur deutlich weniger Komponenten als andere Systeme, sondern setzt auch auf Einpatienteninstrumente und ein reduziertes Bohrprotokoll. iSy ist außerdem optimal auf DEDICAM, die CAD/CAM-Lösung von CAMLOG, abgestimmt. Durch die hohe Standardisierung der einzelnen iSy Systemkomponenten lassen sich in der Produktion und im Teilemanagement Effizienzgewinne erzielen: Das zeigt sich am attraktiven Preis von iSy, ohne dass Anwender und Patienten Kompromisse bei Qualität und Sicherheit machen müssen.

 

Lesen Sie den ganzen Bericht im aktuellen CAMLOG Partnermagazin logo 29.

 

Klicken Sie hier zu einem virtuellen Rundgang über den Messenstand!

 

Zur iSy-Website: www.isy-implant.com

Zur DEDICAM-Website: www.dedicam.com

 

Möchten Sie immer auf dem neusten Stand bei CAMLOG sein? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed!


RSS Feed  CAMLOG Unternehmens-News

 

Alle CAMLOG-News im Überblick

a perfect fit ™