Augmentative Verfahren mit autologem Knochenmaterial

CHIRURGIE-KURS FÜR FORTGESCHRITTENE

Kategorie
  •  Chirurgie
Level
Fortgeschrittene
Ansprechpartner
Carina Streckfuß
07044 9445-607 07044 9445 11607
Carina Streckfuß
Kursnummer
VDFOSO170005145
Bundesland
Bayern
Datum

06.10.2017 - 07.10.2017

Teilnehmer
8 max. Teilnehmerzahl
6 Mindestteilnehmerzahl
Uhrzeit

Freitag, 09.00-17.00 Uhr
Samstag, 09.00-13.00 Uhr

Preis (zzgl. MwSt.)
  • 699,- € pro Person
5% Rabatt bei Online-Anmeldung.
Ort
Implantatzentrum Harlaching

St.-Magnus-Straße 34
81545 München
Deutschland

auf Karte anzeigen
Fortbildungspunkte
13
Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) vom 01.01.2006 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZMK.

Referenten

Die Implantologie hat sich nicht erst in letzter Zeit als fester Bestandteil im zahnärztlichen Behandlungsspektrum etabliert. Augmentative Verfahren müssen beherrscht werden, um auch bei geringem Knochenangebot Implantate unter prothetischen und ästhetischen Gesichtspunkten optimal zu setzen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich neue Operationstechniken von erfahrenen Implantologen demonstrieren zu lassen und die eigenen Behandlungsabläufe zu prüfen und weiterzuentwickeln.

 

Das Implantatzentrum Harlaching begleitet mit seinem rein implantatchirurgisch arbeitenden Team diese Entwicklung seit etlichen Jahren. Die gesamte Erfahrung aus den beiden chirurgischen Praxen der BASIS Harlaching und Alztal mit rein autologen Augmentationstechniken sowie ca. 1500 gesetzten Implantaten pro Jahr werden in diesem Kurs an Sie theoretisch und kombiniert mit entsprechenden Live-OPs und praktischen Übungen vermittelt.

 

Mitnahme eigener Patientenfälle zur Planung und Diskussion ist erwünscht!


Veranstaltungsflyer (PDF, 2,5 MB)
a perfect fit ™