Abrechnung in der Implantologie – von der Chirurgie bis zur Prothetik

[Translate to Deutsch:] Bild-11-04-Blume-Ramadani
[Translate to Deutsch:] Bild-11-04-Blume-Ramadani

Die orale Implantologie nimmt auch in der allgemeinzahnärztlichen Praxis einen hohen Stellenwert ein. Für den sachgemäßen und effizienten Ablauf eines Implantateingriffs ist ein professionelles Team erforderlich. Diese komplexen Eingriffe erfordern nicht nur spezielle Kenntnisse in chirurgischen und prothetischen Belangen, sondern auch fundiertes Wissen in Abrechnung, Dokumentation und Qualitätsmanagement.

Implantologische Abrechnung von A bis Z – von der Aufklärung bis zum Zahnersatz bei GKV- und PKV-Patienten: Anhand von zahlreichen Fallbeispielen und klinischen Videos werden sich unsere Referenten Dr. Maximilian Blume und Izabela Ramadani intensiv den Abläufen bei der Planung, Chirurgie, den prothetischen Versorgungen und dem Recall aus klinischer und verwaltungstechnischer Sicht widmen. Vom Einzelzahnimplantat bis zur komplexen Versorgung und zu Ausnahmeindikationen bietet der Kurs einen Überblick über die aktuellen Möglichkeiten und Richtlinien der implantologischen Abrechnung. Dieser Vortrag richtet sich an Zahnärzte und Zahnmedizinische Fachangestellte.

Wir freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch und das persönliche Gespräch.

Die Referenten
CAMLOG Veranstaltung Referent Zahnarzt Dr. Maximilian Blume
Dr. Maximilian Blume
Zahnarzt, Oralchirurg
CAMLOG Veranstaltung Referentin Izabela Ramadani
Izabela Ramadani
Freiberufliche Praxis-Managerin, Zahnmedizinische Fachassistentin & Verwaltungsassistentin
Ihr CAMLOG Ansprechpartner
Esther Massias
+49 7044 9445-600
education.de@camlog.com