Prävention und Prophylaxe bei Zahnimplantaten

[Translate to Deutsch:] Bild-06-23-Peitz
[Translate to Deutsch:] Bild-06-23-Peitz

„Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnen Meisterschaften.“ Dieses Zitat des Weltbasketballers Michael Jordan trifft beim Erhalt der Mundgesundheit und des Implantats den Nagel auf den Kopf. Mit der konsequenten Pflege einer Implantatversorgung steht und fällt der Erfolg. Und diesen verantwortet ein gut funktionierendes Team – bestehend aus: Patient, Zahnarzt und Dentalhygienikerin.

Ein optimal versorgtes Implantat kann bei guter Pflege und regel- mäßiger zahnärztlicher Kontrolle ein Leben lang halten. Damit sollte schon vor der Implantation die Basis geschaffen werden, indem die orale Situation des Patienten mithilfe eines dezidierten Prophylaxe-Programms optimiert und die korrekten Mund- hygienemaßnahmen geübt werden.

Neben der Prävention und Prophylaxe bei Zahnimplantaten erlernen Sie in dieser Fortbildung auch, welche Maßnahmen Sie bei der Therapie erkrankter Implantate ergreifen können. Die Zahn-, Mund- und Zahnersatzpflege ist essenziell zur Gesunderhaltung des menschlichen Körpers.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referentin DH Birgit Peitz
DH Birgit Peitz
Dentalhygienikerin
Ihr Camlog Ansprechpartner
Esther Massias
+49 7044 9445-600
education.de@camlog.com