Rekonstruktiver Gewebeaufbau – was leistet die neue NovoMatrix™?

[Translate to Deutsch:] Bild 02-03 Fickl
[Translate to Deutsch:] Bild 02-03 Fickl

Die ästhetische Zone stellt stets eine der größten Herausforderungen in der chirurgischen und prothetischen Therapie von Zähnen und Implantaten dar. Für den ästhetischen und funktionellen Erfolg bei Frontzahnimplantaten ist es daher essenziell, das vorhandene Weichgewebeangebot richtig zu managen. In der plastisch-ästhetischen Parodontalchirurgie eröffnet der Einsatz von neuen Gewebeersatzmaterialien minimalinvasivere Therapien.

In dieser Fortbildung mit Prof. Dr. Stefan Fickl werden chirurgische Methoden zur Vermehrung des periimplantären Weichgewebes beziehungsweise zur Rezessionsdeckung unter Verwendung von NovoMatrix™ verglichen und präsentiert.

Nehmen Sie die Produkte gemeinsam mit dem Referenten für Biomaterialien unter die Lupe!

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Prof. Dr. Stefan Fickl
Prof. Dr. Stefan Fickl
Ihr Camlog Ansprechpartner
Esther Massias
+49 7044 9445-600
education.de@camlog.com