Feuer und Flamme für innovative Therapiekonzepte in der Implantologie

[Translate to Deutsch:]
[Translate to Deutsch:]

In den letzten Jahren ist die Implantologie vorhersagbarer und praxistauglicher geworden. Dennoch existieren weiterhin Indi- kationen, die Chirurgen, Prothetiker und Zahntechniker fordern. Was tun bei ausgeprägten Hart- und Weichgewebedefekten? Der Einsatz von Knochenersatzmaterialien und Membranen sowie ein verlässliches Implantatsystem ebnen den Weg zum ästhetischen und funktionellen Behandlungserfolg – und digitale Technologien unterstützen dabei.

Im ersten Vortrag gibt Ihnen Doris Meyer einen breit gefächerten Überblick über aktuelle Biomaterialien und deren spezifische Einsatzgebiete.

Christian Sneider stellt Ihnen im zweiten Teil die neue, zusätzliche Version des iSy® Implantatsystems vor: das iSy® Implantat, snap-in, mit gestecktem Einbringpfosten. Außerdem gibt er einen ganzheitlichen Überblick über das iSy® Implantatsystem und informiert Sie über die Vorzüge des bewährten und des neuen iSy® Konzeptes.

Im Anschluss demonstriert der erfahrene Referent und Anwender Dr. Christian Langer in einer Live-OP das Handling des iSy® Implantatsystems.

Ob offene oder geschlossene Einheilung: Mit iSy® erreichen Sie einfach und effizient Ihr Ziel.

Im Anschluss laden wir Sie zum gemeinsamen Grillen ein.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Dr. Christian Langer
Dr. Christian Langer
Zahnarzt
Camlog Veranstaltung Referentin Doris Meyer
Doris Meyer
Camlog Produktspezialistin Biomaterialien
Camlog Veranstaltung Vertriebsmanager Camlog Christian Sneider
Christian Sneider
Camlog Vertriebsmanager dentale Implantologie
Ihr Camlog Ansprechpartner
Inge Seigerschmidt
+49 7044 9445-600
education.de@camlog.com