iSy® – 10 Jahre klinische Erfahrungen und ein Blick in die Zukunft

iSy® ist ein bewährtes und erfolgreiches Implantatsystem, das um das iSy® Implantat, snap-in, erweitert wurde. Zusätzlich zum etablierten iSy® Konzept mit der vormontierten Implantatbasis, das für die transgingivale Einheilung entwickelt wurde, steht Ihnen ab sofort das iSy® Implantat, snap-in, ein klassisches iSy® Implantat mit gestecktem Einbringpfosten, zur Verfügung. Mit diesem effizienten und preislich attraktiven Implantattyp ist die gedeckte Einheilung der Implantate mit späterer Freilegung einfach umsetzbar.

Die prothetische Versorgung mit formkongruenten Bauteilen (vom Gingivaformer über die Abformpfosten bis zu den Abut- ments) bei nur einer Implantat-Abutment-Schnittstelle für alle Implantatdurchmesser ist nicht nur zeit-, sondern auch kosten-effizient. Neben den konventionellen prothetischen Versorgungsmöglichkeiten ist das iSy® System auf die Fertigung digital erstellter Lösungen ausgerichtet.

Egal für welche Versorgungsoptionen Sie sich entscheiden, ob transgingival – gedeckt – digital – analog: Mit dem iSy® Implantatsystem stehen Ihnen alle Wege offen.

Entdecken auch Sie alle Möglichkeiten des iSy® Implantatsystems und diskutieren Sie mit dem Referenten Dr. Jan Klenke, wohin die Reise geht und welche Konzepte aufgehen.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Zahnarzt Dr. Jan Klenke
Dr. Jan Klenke
Zahnarzt
Ihr Camlog Ansprechpartner
Kerstin Rastätter
+49 7044 9445-600
education.de@camlog.com