Möglichkeiten und Grenzen mit dem Intraoralscanner

- im täglichen Ablauf

ausgebucht
ausgebucht

Kaum ein Thema hat die Zahnmedizin in den letzten Jahren mehr bewegt als die digitale intraorale Abformung. Dabei stehen sich teilweise völlig konträre Meinungen von „funktioniert nicht“ über „das ist noch nicht so weit“ bis „ich will möglichst alles digital lösen“ gegenüber. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und Vorteile der digitalen Abformung und darüber, wie sie zu einem echten Gewinn für Ihre Praxis oder Ihr Labor wird.

In einer aufgezeichneten OP implantiert der Referent Dr. Steffen Herzberg mit CAMLOG® PROGRESSIVE-LINE Implantaten und zeigt anhand der operierten Situation, welche Vorteile der Intraoralscanner für Sie und Ihre Patienten mit sich bringt. In dem folgenden Vortrag erläutert er den Weg vom Scan bis zur gewünschten Prothetikkomponente.

Anschließend wird das Gelernte am Phantomkopf umgesetzt und trainiert. Sie legen selbst Hand an und implantieren, scannen und konstruieren! Der Referent steht Ihnen mit seiner langjährigen Erfahrung bei allen Fragen zur Seite.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Zahnarzt Dr. Steffen Herzberg
Dr. Steffen Herzberg
Zahnarzt
Camlog Veranstaltung Referent Frank Löring
Frank Löring
Geschäftsführender Gesellschafter Digitales Kompetenzzentrum GmbH
Ihr Camlog Ansprechpartner
Linda Martini
+49 7044 9445-600
education.de@camlog.com