Sedierungen in der Implantologie

Ein Anwenderkurs

[Translate to Deutsch:]
[Translate to Deutsch:]

Implantationen und Augmentationen haben in der modernen Praxis längst ihren festen Platz. Um diese anspruchsvollen Operationen erfolgreich durchführen zu können, gehört neben einem erfahrenen Operateur auch die Mitarbeit und Akzeptanz des Patienten dazu. Dabei können störende Randbedingungen durch einfache Sedierungsverfahren zumindest stark reduziert werden.

Die Vorteile der Sedierung für Behandler und Patient liegen auf der Hand:

  • Weniger Stress, damit Erhöhung des Patientenkomforts
  • Bessere Wundheilung, bessere Behandlungsergebnisse 
  • Exklusivere Positionierung der Praxis durch Spezialisierung 

 

In diesem Kurs stellen wir Ihnen die Grundlagen der Sedierung praktisch vor. Unter Anleitung eines erfahrenen Notfallmediziners werden die rechtlichen Grundlagen vermittelt, das Notfallmanagement dargestellt und im praktischen Training vertieft. Bei anschließenden Implantat- oder Augmentations-OPs können Sie das Gelernte umsetzen.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referent Ferenc Steidl
Dr. med. dent. Ferenc Steidl
+49 7044 9445-600
education.de@camlog.com