Bio – logisch! So geht‘s: Wie ich stabile Implantat und Knochenverhältnisse schaffe

Bonusthema: Abrechnung

[Translate to Deutsch:]
[Translate to Deutsch:]

Defizitäre Knochenverhältnisse erfordern unterschiedliche Behandlungskonzepte wie die Verwendung von Knochenersatzmaterialien oder den Einsatz von Barrieremembranen. Der Erfolg der Regeneration ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig, darunter systemische Erkrankungen, die chirurgische Behandlung sowie lokale oder postoperative Faktoren. Der Referent Metin Kanat wird Ihnen verschiedene Konzepte und Materialien vorstellen, die eine erfolgreiche Regeneration ermöglichen. Anschließend wird Frau Koller einen Überblick mit praxisnahen Beispielen über die Abrechnung der Biomaterialien geben.

In diesem Rahmen wird auch auf die Verwendung von NovoMatrix® eingegangen, einer azellulären dermalen Matrix porcinen Ursprungs, die im Bereich der Weichgewebeaugmentation Anwendung findet. Gemeinsam mit dem Referenten können Sie das Gehörte bei Hands-on-Übungen praktisch umsetzen. Diese Veranstaltung verschafft Ihnen einen breit gefächerten Überblick über aktuelle Biomaterialien, neue Entwicklungen und praxisnahe Abrechnungsbeispiele.

Abschließend wird Vera Koller einen Überblick mit praxisnahen Beispielen über die Abrechnung der Biomaterialien präsentieren.

Die Referenten
Camlog Veranstaltung Referentin Vera Koller
Vera Koller
Camlog Veranstaltung Referent Metin Kanat
Metin Kanat
Produktspezialist Biomaterialien CAMLOG Vertriebs GmbH
Ihr Camlog Ansprechpartner
Apollonia Schwoerer
+49 7044 9445-600
education.de@camlog.com