CERALOG® unsichtbar – innovativ – biokompatibel: Was können Keramikimplantate wirklich?

CHIRURGIE-KURS FÜR ZAHNÄRZTE UND ZAHNTECHNIKER

Kategorie
  •  Chirurgie
  •  Prothetik
Zielgruppen
  • Assistenzarzt/-ärztin
  • Einsteiger/in
Ansprechpartner
Svenja Huber
07044 9445-609 07044 9445-11609
Svenja Huber
Kursnummer
VDEIWE180006418
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Datum

15.06.2018

Teilnehmer
10 max. Teilnehmerzahl
6 Mindestteilnehmerzahl
Uhrzeit

14:00 – 18:00 Uhr

Preis (zzgl. MwSt.)
  • 195,- € pro Person
5% Rabatt bei Online-Anmeldung.
Ort
ZZD Rhein Lahn GmbH Geschäftsführer Dr. C. Blum

Taunusallee 7-11
56130 Bad Ems
Deutschland

auf Karte anzeigen
Fortbildungspunkte
5
Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) vom 01.01.2006 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZMK.

Referenten

  • Dr. Christoph Blum

    Dr. Christoph Blum

    Bad Ems, Deutschland

    Kurse dieses Referenten

    • CERALOG® unsichtbar – innovativ – biokompatibel: Was können Keramikimplantate wirklich?
    •  
      Chirurgie
    •  
      Prothetik
  • Anne Isbaner

    Anne Isbaner

    Wimsheim, Deutschland

    Kurse dieses Referenten

    • Live-OP CERALOG®: Die Antwort auf offene Fragen in der keramischen Implantologie
    • CERALOG® unsichtbar – innovativ – biokompatibel: Was können Keramikimplantate wirklich?
    • CERALOG® Unsichtbar – innovativ – biokompatibel: Was können Keramikimplantate wirklich?
    • CERALOG: Unsichtbar – innovativ – biokompatibel Was können Keramikimplantate wirklich?
    • Keramikimplantate: Implantatprothetik ganz in weiss und wie berate ich meine Patienten
    •  
      Chirurgie
    •  
      Prothetik
  • Cornelia Herrmann

    Cornelia Herrmann

    Bad Ems, Deutschland

    Kurse dieses Referenten

    • CERALOG® unsichtbar – innovativ – biokompatibel: Was können Keramikimplantate wirklich?
    •  
      Chirurgie
    •  
      Prothetik

Die dentale Implantologie hat sich in den letzten Jahren rasant

weiterentwickelt. Die chirurgischen OP-Techniken wurden verfeinert

und Materialien optimiert. Um den Patientenbedürfnissen nach hochästhetischen

oder medizinisch begründeten metallfreien Versorgungen

gerecht zu werden, stehen uns heute Keramikimplantate zur

Verfügung.

Unsere CERALOG® Keramikimplantate sind biokompatibel, ausgereift

und bewährt. Sie bieten eine hohe Vorhersagbarkeit und weisen

außergewöhnliche ästhetische Eigenschaften auf. Das Sortiment

umfasst elfenbeinfarbene ein- und zweiteilige Keramikimplantate und

reversibel verschraubte Prothetikkomponenten.

In dieser Fortbildung zeigen wir Ihnen, wie CAMLOG eine enge

Schnittstelle zu DEDICAM und damit zu individuellen CAD/CAMProthetiklösungen

herstellt. Erfahren Sie, welche Optionen Keramikimplantate

bieten.

Wir freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch und

das persönliche Gespräch mit Ihnen.


Veranstaltungsflyer ( PDF , 604 kB )
a perfect fit ™