Knochen- und Weichgewebsaugmentation – innovative und ganzheitliche Lösungen

VORTRAG FÜR ZAHNÄRZTE

Kategorie
  •  Chirurgie
Zielgruppen
  • Assistenzarzt/-ärztin
  • Einsteiger/in
  • Fortgeschrittene/r
Ansprechpartner
Carina Streckfuß
07044 9445-607 07044 9445 11607
Carina Streckfuß
Kursnummer
VDAVMS180006894
Bundesland
Bayern
Datum

07.11.2018

Teilnehmer
50 max. Teilnehmerzahl
20 Mindestteilnehmerzahl
Uhrzeit

18:00 – 20:30 Uhr

Preis (zzgl. MwSt.)
  • 49,- € pro Person
5% Rabatt bei Online-Anmeldung.
Ort
KunstKontor Nürnberg

Füll 12
90403 Nürnberg
Deutschland

auf Karte anzeigen
Fortbildungspunkte
2
Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) vom 01.01.2006 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZMK.

Referenten

  • PD Dr. Gerhard Iglhaut

    PD Dr. Gerhard Iglhaut

    Memmingen, Deutschland

    Kurse dieses Referenten

    • Knochen- und Weichgewebsaugmentation – innovative und ganzheitliche Lösungen
    • Knochen- und Weichgewebsaugmentation – innovative und ganzheitliche Lösungen
    • Knochen- und Weichgewebsaugmentation – innovative und ganzheitliche Lösungen
    • 32. DGI Jahrestagung Wiesbaden mit CAMLOG Workshop am 29.11.2018
    • Biomaterialien: Innovative und ganzheitliche Lösungen – es gibt etwas Neues!
    • Knochen- und Weichgewebsaugmentation – innovative und ganzheitliche Lösungen
    • Knochen- und Weichgewebsaugmentation – innovative und ganzheitliche Lösungen
    • Knochen- und Weichgewebsaugmentation – innovative und ganzheitliche Lösungen
    • Biomaterialien: Innovative und ganzheitliche Lösungen – es gibt etwas Neues!
    • Biomaterialien: Innovative und ganzheitliche Lösungen – es gibt etwas Neues!
    •  
      Chirurgie
    •  
      Prothetik
    •  
      Praxismanagement & Assistenz
    •  
      Zahntechnik

Defizitäre Knochenverhältnisse erfordern unterschiedliche Behandlungskonzepte wie die Verwendung von Knochenersatzmaterialien oder den Einsatz von Barrieremembranen. Der Erfolg der Regeneration ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig, darunter systemische Erkrankungen, die chirurgische Behandlung sowie lokale oder postoperative Faktoren.

 

Dieser Vortrag vermittelt die wichtigsten theoretischen Grundlagen,Konzepte und praktischen Techniken der Kieferknochenaugmentation. Anhand von klinischen Beispielen lernen Sie die Versorgungsmöglichkeiten bei einfachen, fortgeschrittenen und komplexen Fällen kennen.Dabei werden neben Indikationen und Operationstechniken auch die Vielzahl von Knochenersatzmaterialien und Knochentransplantaten beleuchtet.

 

Der Referent PD Dr. Gerhard Iglhaut wird Ihnen verschiedene Konzepte und Materialien vorstellen, die eine erfolgreiche Regenerationermöglichen.

 

Diese Veranstaltung verschafft Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung von Biomaterialien und neue Entwicklungen.Nutzen Sie diese Gelegenheit.


Veranstaltungsflyer ( PDF , 1,1 MB )
a perfect fit ™