Live-OP 3D Augmentatons-Kurs mit der Schalentechnik

 

Jetzt Warteliste beitreten
Kategorie
  •  Chirurgie
Zielgruppen
  • Assistenzarzt/-ärztin
  • Fortgeschrittene/r
Ansprechpartner
Svenja Huber
07044 9445-609 07044 9445-11609
Svenja Huber
Kursnummer
VDFOWE180006671
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Datum

14.11.2018

Teilnehmer
10 max. Teilnehmerzahl
6 Mindestteilnehmerzahl
Uhrzeit

14.30-19.00 Uhr

Preis (zzgl. MwSt.)
  • 125,- € pro Person
5% Rabatt bei Online-Anmeldung.
Ort
Dr. Stefan Helka

Monika Tymann-Helka

Zahnarztpraxis

Steinstraße 11


44652 Herne
Deutschland

auf Karte anzeigen
Fortbildungspunkte
6
Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) vom 01.01.2006 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZMK.

Referenten

In der zahnärztlichen Prothetik und Implantologie hat sich ein
Wechsel vom funktionellen zum ästhetischen Hauptaugenmerk
vollzogen. Somit wird der Ersatz einzelner oder mehrerer Zähne in
der ästhetisch anspruchsvollen Zone eine große Herausforderung für
uns Behandler. Zahnentfernungen oder -verluste führen immer zu
Hart- und Weichgewebedefiziten. Diese müssen bei vielen Patienten
in mehreren Eingriffen rekonstruiert werden.

In diesem Kurs wird die horizontale und dreidimensionale Hartgewebeaugmentation
mit der autologen Schalentechnik dargestellt,
an Falldarstellungen besprochen und im praktischen Teil in einer
Live-OP durchgeführt.

Der Kurs richtet sich an implantierende Zahnärzte, die sich zum Ziel
gesetzt haben, schwierige Ausgangssituationen mittels geeigneter
Hart- und Weichgewebeaugmentationen vorhersagbar versorgen zu
können. So kann die ganze Komplexität der Implantatchirurgie
systematisch und erfolgreich in das Praxiskonzept integriert werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Veranstaltungsflyer ( PDF , 1,2 MB )
a perfect fit ™