Knochenersatzmaterial MinerOss® X

Die chemischen, physikalischen und mechanischen Eigenschaften sind wichtige Merkmale eines Knochenersatzmaterials und definieren die Eignung dessen für die klinische Anwendung. Sowohl das Einwachsen von umgebendem Knochengewebe als auch die Förderung der Entwicklung von niedrig differenzierten Vorläuferzellen in Knochenzellen, sollte durch ein Knochenersatzmaterial unterstützt werden. MinerOss X vereinigt alle diese Eigenschaften. Sie weisen eine langsame Resorptionsrate auf (Quelle: Guarnieri et al. Regenerative Biomaterials, 2017, 1-4). Diese lässt eine substanzielle Knochenneubildung zu.

Zum Camlog eShop

mehr anzeigen weniger anzeigen

MinerOss X – Knochenmineral-Matrix

MinerOss X ist eine anorganische bovine Knochenmineral-Matrix, die der Mineralstruktur des menschlichen Knochengewebes ähnelt. MinerOss X ist als Corticalis- oder als Spongiosa-Granulat sowie in Blockform mit einem Zusatz von 5% bovinem Kollagen erhältlich. Die komplexe trabekuläre Architektur und natürliche Konsistenz ermöglichen eine langfristige Zelokklusion für ein neu zu bildendes Knochengerüst.

Das MinerOss X Sortiment wird für Extraktionsalveolen, für Kieferkammaufbauten und für die Sinusaugmentationen angewendet. Sowohl das MinerOss X Spongiosa-Granulat als auch das Corticalis Granulat sind in den Größen 0.25, 0.5, 1.0 und 2.0 Gramm erhältlich.

Die Blöcke des MinerOss X Collagen stehen in den Größen:
10 x 11 x 12 mm, 8 x 9 x 9 mm und 6 x 7 x 8 mm zur Auswahl, um sowohl große als auch kleinere Augmentationen zu unterstützen.

mehr anzeigen weniger anzeigen
BioHorizons Biomaterialien
Produktkatalog 2021