Knochenersatzmaterial MinerOss® XP

Die chemischen, physikalischen und mechanischen Eigenschaften sind wichtige Merkmale eines Knochenersatzmaterials und definieren die Eignung dessen für die klinische Anwendung. Sowohl das Einwachsen von umgebendem Knochengewebe als auch die Förderung der Entwicklung von niedrig differenzierten Vorläuferzellen in Knochenzellen, sollte durch ein Knochenersatzmaterial unterstützt werden. MinerOss XP vereinigt alle diese Eigenschaften. Sie weisen eine langsame Resorptionsrate auf (Quelle: Guarnieri et al. Regenerative Biomaterials, 2017, 1-4). Diese lässt eine substanzielle Knochenneubildung zu.

Zum Camlog eShop

mehr anzeigen weniger anzeigen

MinerOss XP – Knochenmineral

MinerOss XP ist ein spongiöses, hochporöses, anorganisches Knochenmineral porcinen Ursprungs für die Knochenaugmentation. Die erhöhte Porosität führt zu einer herausragenden Osteokonduktivität und bietet viel Raum für die Knochenneubildung.

MinerOss XP wird bei Kieferkamm- und Sinusaugmentationen, beim Extraktionsalveolen-Management sowie bei infraossären parodontalen Defekten eingesetzt. Es wird in zwei unterschiedlichen Korngrößen und verschiedenen Ampulleninhalten angeboten. Wahlweise erhältlich ist kleines Spongiosa Granulat in den Größen 0.25, 0.5, 1.0 und 2.0 cm3, sowie großes Granulat in dem Größen 1.0 und 2.0 cm3.

mehr anzeigen weniger anzeigen
BioHorizons Biomaterialien
Produktkatalog 2021