DEDICAM® VERSORGUNGS­MÖGLICHKEITEN

Präzision, Sicherheit und Langlebigkeit

Das DEDICAM Portfolio bietet eine große Auswahl prothetischer Versorgungsmöglichkeiten zur Erfüllung der anatomischen, physiologischen und ästhetischen Anforderungen.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Implantologie kennen wir die mechanischen und biologischen Ansprüche unterschiedlichster Rekonstruktionen. Das Ergebnis sind optimale Anschlussgeometrien, exakte Anleitungen und Bibliotheken für die Konstruktion in der CAD-Software sowie der Einsatz modernster Fertigungstechnologie. Als „Authorized Milling Partner“ von Ivoclar Vivadent® bieten wir Produkte aus wissenschaftlich dokumentierten und lang erprobten Materialien an.

CAMLOG liefert mit DEDICAM schnell und zuverlässig individuelle Produkte in CAMLOG Qualität.

mehr anzeigen weniger anzeigen
EINTEILIGE ABUTMENTS UND GINGIVAFORMER

EINTEILIGE ABUTMENTS UND GINGIVAFORMER

Die individuelle Gestaltung der einteiligen Abutments und Gingivaformer ermöglicht das Ausformen eines anatomischen Durchtrittsprofils. Das Weichgewebe wird optimal gestützt – ein wichtiger Einflussfaktor für ein funktional und ästhetisch perfektes Ergebnis.

Mit jedem DEDICAM Abutment und Gingivaformer wird die Abutmentschraube separat verpackt geliefert. Für die CAMLOG Implantate werden Abutments und Gingivaformer auch mit der Option „Platform Switching“ gefertigt.

DEDICAM einteilige Titanabutmentsmehr anzeigen
Einteilige Titan­abutments
mehr anzeigen
DEDICAM Titangingivaformermehr anzeigen
Einteilige Titangingiva-former
mehr anzeigen
DEDICAM Einteilige Zirkonoxidabutmentsmehr anzeigen
Einteilige Zirkon-Oxidabutments
mehr anzeigen
mehr anzeigen
Einteilige Zirkonoxid-Gingivaformer
mehr anzeigen

IMPLANTATBRÜCKEN UND -STEGE, VERSCHRAUBT

Implantatgetragene Brücken und Stege können ohne Zwischenelemente auf der Implantatschulter oder auf dafür vorgesehenen, präfabrizierten Abutments, wie z. B. CAMLOG/CONELOG Stegaufbauten oder Multi-Unit-Abutments von BioHorizons® und Nobel Biocare® verschraubt werden. Die Brücken- und Stegkonstruktion ist implantatabhängig auf zwei oder mehr Implantaten möglich. Die Befestigung auf den Implantaten oder Abutments erfolgt durch Abutment- bzw. Prothetikschrauben.

Zur passgenauen Fertigung wird das zugesandte Meistermodell bei CAMLOG mit einem Hochleistungsscanner taktil vermessen, der CAD-Datensatz mit den taktilen Scandaten optimiert und die Passung der gefrästen Struktur auf dem Modell kontrolliert und garantiert. Ist die Option „Ohne Modellvermessung“ gewünscht, so entfallen diese Schritte, ebenso wie die Garantie auf die einwandfreie Passung.

Zur einfachen und schnellen Konstruktion sind eine Vielzahl standardisierter Stegprofile und Attachments für Brücken und Stege in der DEDICAM CAD-Bibliotheken hinterlegt.

mehr anzeigen weniger anzeigen
DEDICAM Brücke auf Implantatschulter verschraubtmehr anzeigen
Brücken, auf Implantat­schulter verschraubt
mehr anzeigen
mehr anzeigen
Brücken, auf Abutments verschraubt
mehr anzeigen
DEDICAM Brücken auf Stegaufbauten verschraubt Passive-Fitmehr anzeigen
Brücken, auf Stegaufbauten verschraubt (Passive-Fit)
mehr anzeigen
DEDICAM Stege auf Implantatschulter verschraubmehr anzeigen
Stege, auf Implantat­schulter verschraubt
mehr anzeigen
DEDICAM Stege auf Abutments verschraubtmehr anzeigen
Stege, auf Abutments verschraubt
mehr anzeigen
DEDICAM Stege auf Stegaufbauten verschraubt Passive-Fitmehr anzeigen
Stege, auf Stegaufbauten verschraubt (Passive-Fit)
mehr anzeigen
DEDICAM Stegprofile DEDICAM Attachmentsmehr anzeigen
Stegprofile und Attachments
mehr anzeigen
DEDICAM Stegüberwürfemehr anzeigen
Stege mit Überwürfen
mehr anzeigen

RESTAURATIONEN AUF TITANBASEN CAD/CAM

Die Titanbasen CAD/CAM sind präzise, standardisierte Verbindungselemente zwischen Implantat und CAD/CAM-Restauration. Gerade bei Keramik- und Kunststoffstrukturen gewährleisten die Basen aus Titan die stabile Verbindung zum Implantat. Sämtliche Kontaktflächen sowohl mit der Abutmentschraube als auch mit dem Implantat sind materialartgleich und sehr präzise gefertigt. Sie eignen sich zur Herstellung von Hybridabutments, -kronen, -brücken, -stege und -gingivaformern. Das Weichgewebe wird optimal ausgeformt und unterstützt – für eine ästhetische und langzeitstabile Rekonstruktion.

DEDICAM Restaurationen auf Titanbasen von CAMLOG und BioHorizons® werden mit den Klebebasen, inkl. Klebehilfe (bei Titanbasen von CAMLOG) und Abutmentschraube geliefert.

DEDICAM Gingivaformer für Titanbasenmehr anzeigen
Gingivaformer für Titanbasen
mehr anzeigen
DEDICAM Mesostrukturen und Kronen für Titanbasenmehr anzeigen
Meso­strukturen und Kronen für Titanbasen
mehr anzeigen
DEDICAM Stege fuer Titanbasen auf Implantatschultermehr anzeigen
Stege für Titanbasen auf Implantat­schulter
mehr anzeigen
DEDICAM Brücken für Titanbasen auf Implantatschultermehr anzeigen
Brücken für Titanbasen auf Implantat­schulter
mehr anzeigen

File-Splitting

Mit den gängigsten CAD-Softwares können Abutments und Gerüste oder anatomischen Kronen in einem Arbeitsschritt konstruiert werden, das sogenannte „File-Splitting”. Dieses Vorgehen bietet Ihnen einen sowohl zeitlichen als auch finanziellen Vorteil, da beide Strukturen parallel gefertigt werden und somit ein zweiter Scan nicht mehr notwendig ist.

File-Splitting ist für Einzelzahnversorgungen und mit den Materialien Titan- und CoCr-Legierung, IPS e.max® ZirCAD, IPS e.max® CAD sowie Telio® CAD möglich. Materialkombinationen entnehmen Sie dem DEDICAM Katalog.


Lieferzeit:
2 Arbeitstage, bei Dateneingang bis 12 Uhr
6 Arbeitstage, Einteiliges CERALOG Abutment, bei Dateneingang bis 11 Uhr
 

Zum Produktkatalog

DEDICAM® PROTHETIK

Das DEDICAM Produktportfolio bietet vom dünnen Veneer bis zur anatomischen 16-gliedrigen Brücke ein breites Spektrum an prothetischen Versorgungsmöglichkeiten – dauerhafte wie temporäre. Für Ihre unterschiedlichen Anforderungen stehen sechs klinisch bewährte Materialien zur Verfügung. Darunter ein Zirkonoxid und zwei Glaskeramiken in einem großen Angebot an Zahnfarben und Transluzenzgraden.

Die angebotenen Keramiken und Kunststoffe bleiben farbtreu. Der Kunststoff Telio® CAD für temporäre Versorgungen besitzt einen sehr geringen Restmonomergehalt.

DEDICAM Inlays DEDICAM Onlays DEDICAM Teilkronenmehr anzeigen
Inlays, Onlays und Teilkronen (anatomisch)
mehr anzeigen
DEDICAM Veneersmehr anzeigen
Veneers
mehr anzeigen
DEDICAM Kronen DEDICAM Brueckenmehr anzeigen
Kronen und Brücken (anatomisch)
mehr anzeigen
DEDICAM Kronengerueste DEDICAM Brueckengeruestemehr anzeigen
Kronen- und Brücken­gerüste
mehr anzeigen
DEDICAM Doppelkronenmehr anzeigen
Doppelkronen
mehr anzeigen
DEDICAM® Produkt­katalog
Da passt einfach alles

DEDICAM® Gebrauchs­anweisung und Verarbeitungs­anleitungen

Aktuelle Informationen mit Hinweisen zur Konstruktion, Weiterverarbeitung und Aufbereitung der DEDICAM Produkte können Sie online abrufen:

DEDICAM Gebrauchsanweisung ​​​​​​

CAD-Bibliotheken für COMFOUR®

Die Übersicht der mit DEDICAM zu versorgenden Implantatsysteme mit Zuordnung der Scankörper, Schrauben und Implantat-/Stegaufbauanaloge finden Sie hier: 

Übersicht abrufen (PDF, 1,1 MB)

+49 7044 9445-800
dedicam.de@camlog.com